Street View-Bilder ganz einfach selbst erstellen

Street View-Bilder lassen sich nun leichter denn je erstellen. Ob du eine Panorama- oder digitale Spiegelreflexkamera oder die Street View App verwendest oder dir eine Street View-Kamera leihst – mit unseren Hilfsmitteln wird das Veröffentlichen von Fotos zum Kinderspiel.

  • Panoramakamera
  • Normales Stativ, Einbeinstativ oder Helmhalterung
  • Street View App
  • Korrekter Abstand und richtige Beleuchtung

Das passende Handwerkszeug

Wähle die Kamera und das Zubehör aus, das deine Ansprüche am ehesten erfüllt – oder bewirb dich, um eine Street View-Kamera auszuleihen.

Ricoh Theta S & SC

  • Ausgezeichnete Qualität
  • Alle 8 Sekunden ein neues 360°-Foto
  • 1,25 Stunden Dauerbetrieb möglich
  • Theta S: $350
  • Theta SC: $300

Samsung Gear 360

  • Akku und Speicherkarten austauschbar
  • Alle 8 Sekunden ein neues 360°-Foto
  • 2 Stunden Akkulaufzeit
  • $350

Google Trekker

  • Die Kamera, die von Google genutzt wird
  • Ununterbrochene Bilderaufnahme
  • Akku hält den gesamten Tag
  • Kann geliehen werden

Manueller Modus (in der App)

  • Ein Modus in der Street View App
  • Alle 2 Minuten ein neues 360°-Foto
  • Erfordert Übung
  • Kostenlos

NCTech iris360

  • Spezielle Funktionen
  • Alle 2 Minuten ein neues 360°-Foto
  • 4 Stunden Dauerbetrieb möglich
  • $2,000

LG 360 Cam

  • Extrem kompakt
  • Alle 8 Sekunden ein neues 360°-Foto
  • 2 Stunden Dauerbetrieb möglich
  • $200

Digitale Spiegelreflexkamera

  • Höchste Qualität
  • Set mit vollständiger Hard- und Software
  • Nachbearbeitung erforderlich
  • $2,000

Halterungsset für 360°-Kameras

  • Kompakt und leicht
  • Inklusive Mini-Stativ, Einbeinstativ und Helm mit Halterung
  • Für Innen- und Außenaufnahmen
  • $50

Helmhalterung

  • Leicht
  • Einfache Befestigung
  • Für die meisten Panoramakameras geeignet
  • $10